Design Pattern | Singleton

  • Montag, 07. März 2016 19:27
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das Singleton Entwurfsmuster sorgt dafür, dass es von einer Klasse nur eine einzige Instanz gibt und diese global zugänglich ist. Das Singleton Design Pattern kann der Kategorie: "Creational Patterns" zugeordnet werden.

Von einer Singleton-Klasse kann nur ein einziges Objekt erzeugt werden, welches beim ersten Zugriff automatisch instanziiert wird. So entsteht eine globale Zugriffsmöglichkeit auf dieses Objekt. Beispiele für Singletons: Windows-Fenstermanager, Drucker-Spooler, Firmenstamm in einem Abrechnungssystem. Wichtige Designmerkmale einer Singleton-Klasse (in Java-Terminologie ausgedrückt):

  • Statische Membervariable ihres eigenen Typs, in dem die einzige Instanz gespeichert wird
  • Statische Methode getInstance() für den Zugriff
  • Privaten parameterlosen Konstruktor, so dass andere Klassen nicht mit new() eine Instanz erzeugen können
Letzte Änderung am %AM, %13. %471 %2016 %10:%Apr
Kommentare einblenden

Copyright © 2017 ABAP-Workbench.de